Emma – Adoptiert!

14.05.2017 – Unsere kleine Hündin Emma hat ihr Zuhause gefunden! Wir freuen uns sehr, dass es Menschen gibt, die auch einen erwachsenen Hund bei sich aufnehmen. Dies ist nicht selbstverständlich. Dank der Hilfe so vieler Freunde, konnten wir die kleine Hündin retten und vermitteln. Wir danken euch allen für eure Unterstützung! Vielen Dank an Emmas Adoptanten für ein liebevolles Zuhause und ein unbeschwertes Leben, das sie nun führen darf! Emmas Rechnung ist beglichen. Wir danken allen, die für ihre Rechnungen gespendet haben!

Ema möchte ausreisen

28.03.2017 – Wir danken Carrie und Stephan Scharafin, Elke Pranz und Liborius Zacharias und Beatrice Gazzelloni sehr für ihre Spenden zugunsten unserer kleinen Hündin Emma. Dank eurer Hilfe haben wir es geschafft, alle Kosten bis zur Ausreise Emmas zu begleichen.
Emma ist inzwischen kastriert, sie hat alles sehr gut und tapfer überstanden. Unsere liebe, verspielte und kuschelige Hündin hat ihre Familie gefunden- das freut uns sehr! Schon bald wird Emma ein richtiges Familienmitglied sein und die positiven Seiten des Hundelebens erfahren dürfen! Für uns bedeutet dies Motivation und das ganz große Glück zugleich.
Vielen Dank an alle, die Emma bis hierhin unterstützt haben, nur dank euch konnten wir ein Leben mehr retten!

25.02.2017 – Ema bittet um Hilfe!

Wir danken von Herzen Elke Pranz, Maren Müller, Anita Pezo und Sabine Fischer für eure Spenden zugunsten unserer kleinen Hündin Emma. Vielen Dank für eure Unterstützung!  Wir freuen uns über jede weitere Hilfe, denn Emma hat ihre Menschen gefunden und es wäre wundervoll, wenn wir es bis zu ihrer Ausreise schaffen, ihre Rechnung zu begleichen. Bis Mitte März liegt diese nun bei 133 Euro.
Emma bekommt in Kürze ihre zweite Impfung und wird bald darauf kastriert. Sobald sie sich von der Operation erholt hat, darf unsere liebe, freundliche Hündin zu ihrer neuen Familie reisen. Wir freuen uns sehr!
Vielen Dank!
Kontakt: Katinka Witte
Spenden:
Tiere in Not Bulgarien
First Investment Bank
IBAN: BG73FINV91501215967629
BIC: FINVBGSF
Verwendungszweck: Spende Ema
oder per Paypal:
tiere_in_not_bulgarien@web.de
Verwendungszweck: Spende Ema

14.02.2017 – Schaut euch Ema an! Ema wurde unter dramatischen Umständen auf einer Hauptstraße gefunden, zitternd neben dem Körper eines anderen Hundes, der gerade erst von einem Auto überfahren wurde. Als unsere Freundin das sah und gerade ihr Auto atoppen wollte, kamen von irgendwoher zwei große Hunde und griffen bösartig diese kleine Hündin an, die offenbar um ihren Freund trauerte. Glücklicherweise schaffte sie es, die beiden Hunde davon zu jagen und rettete das verängstigte Mädchen. Und so kam sie am Ende zu uns. Sie hat spuren eines Halsbandes an ihrem Nacken, dementsprechend wird sie einmal ein Zuhause gehabt haben und ist ausgesetzt worden. Wir brachten Ema direkt in die Klinik. Sie ist um die 2-3 Jahre alt, 5 kg schwer und eine sehr liebe kleine Dame. All ihre Tests fielen negativ aus- Staupe, Parvovirose, Corona Virus und Giardien, sowie der 4D-Bluttest auf Mittelmeererkrankungen. Ema ist komplett gesund, reinlich und läuft gut an der Leine. Sie sucht nur noch ihr Zuhause!
Ema wird nun gegen innere und äußere Parasiten behandelt, bekommt zwei Impfungen und wird kastriert. Dann darf sie ausreisen.
Möchtet ihr uns helfen, sie zu retten und ein Zuahuse zu finden? Wir bitten euch, für Ema zu spenden, denn ihre Rechnung wird bis Ende Februar bei 159 Euro liegen. Jede Hilfe zählt und bedeutet eine Menge für unsere Tiere.
Bitte teilt diese sanfte Dame, damit sie schon bald ihre Menschen findet!
Vielen Dank!

Kontakt: Katinka Witte
Spenden:
Tiere in Not Bulgarien
First Investment Bank
IBAN: BG73FINV91501215967629
BIC: FINVBGSF
Verwendungszweck: Spende Ema
oder per Paypal:
tiere_in_not_bulgarien@web.de
Verwendungszweck: Spende Ema