19.12.2018 – Unsere beiden Hündinnen Emmi und Blondie haben es geschafft! Als Welpen ausgesetzt sind sie nun im Winter im warmen Zuhause. Emmi ist gut in Deutschland angekommen und Blondie hat ihre Familie in Bulgarien gefunden. Wir freuen uns sehr für unsere Mädchen und hoffen auf ein lehrreiches, liebevolles und glückliches Leben für beide- sie haben es nach ihrem schweren Start ins Leben verdient! Für ihre Spenden danken wir von ganzem Herzen Sabine Schmidt, Sinead und Sonja Hartung und ihrem Engelverkauf, Karlheinz Scheib, Inga Felter, dem Hierophant-Verlag mit Familie Peters, Sabine Fischer, Gabriele Vana, Familie Simsek. Vielen Dank für eure Unterstützung, dank der wir die restlichen Rechnungen begleichen konnten. ❤ Wir danken allen, die gespendet, geteilt und geholfen haben, um beiden alle Fürsorge zukommen lassen zu können. Danke, dass es euch gibt! Zwei Seelen mehr, die leben dürfen! ❤ Emmi und Blondie, ihr zwei inzwischen großen Mädels, wir wünschen euch nur das Beste. Wir werden euch immer lieben! ❤

07.11.2018 – Vielen Dank an Sabine Schmidt, Karlheinz Scheib und Maike Podratz, Familie Peters und dem Hierophant Verlag und allen, die fleißig über Gooding im Internet bestellen. Dank eurer Unterstützung konnten wir alle Kosten für Emmi und Blondie bis Ende Oktober decken. <3
Wir freuen uns, dass Emmi (nun mit „i“) ihr Zuhause gefunden hat und schob bald ausreisen darf!
Unsere Blondie (unser dunkles Mädchen) sucht nach wie vor ihr Zuhause.
Beide Hündinnen sind gesund, die 4D-Tests auf Mittelmeererkrankungen waren negativ und die Giardien sind erfolgreich besiegt. Blondie ist um die 46 cm hoch, wiegt ca 14 kg und ist nun 7-8 Monate alt. Sie liebt es zu kuscheln, entwickelt aber auch gerade einen eigenen Kopf, alterstypisch stehen die Ohren manchmal auf Durchzug, aber wehe man ignoriert sie! Ja, Blondie ist in dem Alter, in dem man sie noch gut austricksen und ihr spielerisch unglaublich viel beibringen kann. Sie ist eine wahnsinnig tolle Hündin, mit sehr sensitivem, emphatischen, sanftmütigem Charakter. Ihr wird es nicht leicht fallen, wenn ihre Schwester ausreist. Wenngleich die beiden Mädchen sich nicht mehr so grün sind, war Blondie noch nie ohne sie. Hoffentlich findet sich bald die richtige Familie für sie, damit auch Blondie in ein tolles neues Leben starten darf. Menschen mit Spaß an Natur, Interesse am Spiel mit dem Hund und einem kuscheligen Körbchen sind hier gesucht!
Bitte meldet euch! Blondie hat es verdient!
Die Kosten beider Hündinnen, plus Blondies bis Ende November werden bei 105 Euro liegen. Wir freuen uns über jede Unterstützung!
Vielen Dank!
Kontakt: Katinka Witte, Mail: tiere_in_not_bulgarien@web.de

Spenden:
Tiere in Not Bulgarien
First Investment Bank
IBAN: BG73FINV91501215967629
BIC: FINVBGSF
Verwendungszweck: Spende Emmi und Blondie

oder per Paypal:
tiere_in_not_bulgarien@web.de
Verwendungszweck: Spende Emmi und Blondie

07.10.2018 – Vielen lieben Dank an Anita Pezo, Sonja und Sinead Hartung, Anke Gerbes und Gabriele Vana für eure Spenden zugunsten von Emmy und Blondie. Dank eurer Unterstützung konnten wir ihre Kosten bis Ende September decken! <3
Beide Mädchen hatten inzwischen alle 3 Impfungen, doch die dritte verzögerte sich etwas, denn sie hatten Giardien, die wir zunächst behandeln mussten. So ist es mit unseren „Überraschungseiern- mit Straßenhunden (und gerade Welpen) geht es selten einen geraden Weg.
Für den kommenden Monat rechnen wir mit Kosten von 129 Euro. Weieter Wurmkuren, äußere Parasitenbehandlungen mit Advantix, Futter und auch der 4D-Bluttest stehen an. Und immer alles im Doppelpack!
Emmy und Blondie sind inzwischen an die 6 Monate alt, mitten im Zahnwechsel und lieben dementsprechend ihre tägliche Kaustange. Generell mögen sie Rituale und lernen sehr schnell und mit Freude neue Dinge. „Sitz“, „Pfotegeben“, „Down“ und „High Five“ sind ein leichtes für sie. Sie laufen an der Leine, hören sehr gut auf „Hier“, mögen kuscheln und machen ansonsten gern den welpentypischen Blödsinn….
Nun hoffen wir auf einen negativen 4D-Test und weiterhin auf eure Unterstützung: BEIDE HÜNDINNEN SUCHEN DRINGEND EIN ZUHAUSE UND NATÜRLICH BITTEN WIR EUCH UM WEITERE SPENDEN!
Vielen Dank für eure Hilfe! <3

Kontakt: Katinka Witte/E-mail: tiere_in_not_bulgarien@web.de
Spenden:
Tiere in Not Bulgarien
First Investment Bank
IBAN: BG73FINV91501215967629
BIC: FINVBGSF
Verwendungszweck: Spende Emmy und Blondie

oder per Paypal:
tiere_in_not_bulgarien@web.de
Verwendungszweck: Spende Emmy und Blondie

 

30.08.2018 – Vielen lieben Dank an Anita Pezo, Annemarie Willinger, Familie Simsek, Elke Pranz und Sonja und Sinead Hartung für eure Unterstützung zugunsten von Emmy und Blondie. Dank euch, konnten wir die zwei kleinen Hündinnen sehr gut erstversorgen und gutes Futter für die nächste Zeit sicherstellen. Für den kommenden Monat rechnen wir mit 144 Euro für die beiden Mädchen, denn die zweite Impfung steht an, neues Futter muss gekauft werden, die nächste Wurmkur und wir planen einen Bluttest auf Mittelmeererkrankungen zu machen, denn gerade Emmy hatte viele Zecken, als wir die zwei fanden. BITTE HELFT UNS HIER WEITERHIN!!! Emmy und Blondie geht es sehr gut. Sie haben inzwischen ihr Gewicht verdoppelt, wirken gerade etwas „hochbeinig“ 🙂 und sind zwei aufgeweckte Mädels geworden. Mit nun geschätzen 4 Monaten wiegen beide um die 7 kg und sind ca 38 cm hoch (Schulterhöhe), wir gehen also von einer mittleren Endgröße aus. Emmy und Blondie können „Sitz“ und gehen gut an der Leine. Stur sind sie allerdings auch und sie probieren sich aus: Was passiert wohl, wenn ich nebenbei mal in ein Stuhlbein beiße???…dabei wird man genau beobachtet. 🙂 Emmy und Blondie suchen dringend Adoptanten- Menschen mit Spaß an der Hundeerziehung, am Draußensein und am Kuscheln. Beide Mädchen mögen gern auf den Arm und genießen jede Zuwendung! Na, wer ist der richtige Mensch für Emmy (hell) oder Blondie (dunkel)??? Meldet euch gern! Wir freuen uns, wenn auch diese beiden Hündinnen ein tolles Zuhause finden! Vielen Dank!

Kontakt: Katinka Witte/E-mail: tiere_in_not_bulgarien@web.de
Spenden:
Tiere in Not Bulgarien
First Investment Bank
IBAN: BG73FINV91501215967629
BIC: FINVBGSF
Verwendungszweck: Spende Emmy und Blondie

oder per Paypal:
tiere_in_not_bulgarien@web.de
Verwendungszweck: Spende Emmy und Blondie

 

31.07.2018 – Beim eigenen Hundespaziergang am Ende des Dorfes in den Feldern kamen sie plötzlich aus dem Gebüsch und bettelten um Aufmerksamkeit. Kann man das ignorieren? Obwohl man weiß, dass sie zum Sterben oder Gefressenwerden „weggeworfen“ wurden? Sollte man sie zurücklassen, weil man weiß, dass wir derzeit schon fast überbelegt sind- weder Platz, noch finanzielle Möglichkeiten haben? Es tut uns leid, dass wir nun wieder um eure Hilfe bitten müssen, aber wir bringen es nicht übers Herz, zwei so kleine Wesen dem sicheren Tod ausgesetzt zu lassen… Wir haben die beiden, ohne zu überlegen, einfach mitgenommen. Die beiden Mädchen waren bis auf die Haut durchnässt, waren voller Flöhe, Zecken und natürlich Würmern. Zwei Tage sind sie nun bei uns, zwei Tage voller Parasitenentfernung, Baden und Wurmkur, dazu anfüttern (langsam und vorsichtig) und ihre Verlustängste bearbeiten. Sie schreien, sowie sie allein sein sollen. Hier müssen Rituale her und es scheint, als würden sie sich langsam geborgen und sicher fühlen. Wir schätzen die beiden kleinen Damen auf ein Alter von ca 12 Wochen, sie wiegen 3,6 und 4 kg und so langsam werden sie fitter, nachdem sie sich mal richtig ausgeschlafen haben. Sie sind sehr verspielt und neugierig. Wir sind gespannt, wie sie sich entwickeln werden und was wir euch in Kürze berichten können. Ihre Kosten werden sich zunächst auf 168 Euro belaufen. Wir haben gutes Futter gekauft. Sie hatten die Erstuntersuchung in der Tierklinik, Wurmkuren, Frontline, Vitamine, Halsbänder (so kleine waren nicht mehr in unseren Spendenvorräten), Shampoo usw- schon bald steht die erste Impfung an. Bitte helft uns, damit auch diese beiden Welpen ihr Elend hinter sich lassen und nun in ein gutes Leben schauen können! Vielen Dank!

 

 

Kontakt: Katinka Witte/E-mail: tiere_in_not_bulgarien@web.de
Spenden:
Tiere in Not Bulgarien
First Investment Bank
IBAN: BG73FINV91501215967629
BIC: FINVBGSF
Verwendungszweck: Spende Zwei kleine Mädchen

oder per Paypal:
tiere_in_not_bulgarien@web.de
Verwendungszweck: Spende Zwei kleine Mädchen